Archiv der Kategorie: Flirt-Anbieter

Singlebörsen, Flirt Anbieter, Dating. Ich habe getestet und hier sind die Ergebnisse.

Getestet: Elitepartner.de

Da war ich wohl nicht Elite genug -.-

Vom gleichen Anbieter wie Parship, ist die Seite ElitePartner aufgebaut, nur eben in blau. Hier wird scheinbar auch nur freigeschaltet – da jedes Profil geprüft wird – wer auch zur Elite gehört. Klar, gehöre ich mit meiner Berufsgruppe nicht dazu und mein Profil wurde deshalb recht schnell wieder gelöscht. Ist verständlich. Da fehlt eine Null, bei meinem Nettobetrag ;-) Auch hier wird man natürlich mit einer tollen Rabatt Aktion begrüßt, *hm* aber die Elite braucht doch so etwas gar nicht!? Naja, auch hier gibt es diverse 25 – 50% Rabattaktionen.

Weiterlesen

Getestet: parship.de

Dieser Hype oder “alle 11 Minuten verliebt sich EIN Single”, kann ich echt nicht verstehen. Denn diese unfairen Laufzeiten und Preise sind – für mich – eher für die Elite etwas! Das kann ich leider echt nicht nachvollziehen. Vieles ist ja wirklich toll, gerade das mit den Partnervorschlägen und der Persönlichkeitsanalyse. Es funktioniert auch echt gut! Aber der Preis – wird wohl von (vielen) auch investiert. Ich habe mir nur utopisch” gedacht. Es ist das anfüttern das ich auch etwas dreist finde. Die erste Nachricht scheint meist “frei” zu sein, dann antwortet vielleicht der oder die Auserwählte, man ist gespannt liest es, ist voller Freude und dann muss man bezahlen. Sonst kann man nicht antworten und lässt den oder die Auserwählte im ungewissen. Da trifft es sich doch gut das es “gerade” eine Rabatt Aktion gibt, von diversen zwischen 25 – 50% Rabatt, ich habe mittlerweile schon den Überblick verloren!

Den Hype kann ich also nicht ganz nachvollziehen und so “deprimiert” oder “verzweifelt” könnte ich nicht sein, das ich mich für z.B. 6 Monate oder 12 Monate auf solche horrende Preise, Laufzeiten und Aufschläge für “monatliche/vierteljährliche/halbjährliche” Zahlungsweisen. Nur wenn ich den Preis gleich komplett bezahle (z.B. Monatspreis x 6 Monate = Gesamtsumme), entfallen die Zahlungslaufzeiten Aufschläge (von zzgl. 2 – 6,- € je Monat)…
Sind viele schon so verzweifelt…??? Nein, ich denke es liegt an Marketing und dem Wörtchen “Deutschlands größte Partnervermittlung”, das ist für viele wie ein Magnet…

Alle (Preis) Angaben entsprechen dem Stand der Veröffentlichung.

Getestet: fernliebe.eu

Was gibt es über fernliebe.eu groß zu sagen? Nicht viel, wenn man ein russische/ukrainische oder eben eine osteuropäische Frau sucht. Auf das wesentliche ist diese Seite/Angebot abgestimmt. Etwas merkwürdig im Test, ist der investierte Einzelabruf, zur Freischaltung einer Nachricht und zur Nutzung für eine Antwort. Denn dann kam von der Frau die mich angeschrieben hatte, nichts mehr zurück. Das ist für das Fakegefühl nicht immer positiv und hat immer einen kleinen Beigeschmack. Denn solche Funktionen können einfach bei Anbietern “ausgenutzt” (im Bezug auf Fakes, die für die Anbieter arbeiten) werden, ohne zu behaupten das fernliebe.eu dies tut! Der Monatspreis, ist okay – durchaus ein guter/fairer Marktpreis (im Vergleich), persöhnlich gesehen aber zu teuer.

Der Anbieter konzentriert sich wirklich auf das wesentliche “Dating”, zum kennenlernen einer osteuropäischen Frau. Wenig Funktionen die davon ablenken oder unnötig wären. Es geht um Frauen, denen man schreiben kann, die man voten kann und hierbei vielleicht ein Match hat.

Getestet: finya.de

Der aktuelle Testbericht

Finya hat dazu gelernt und vieles verbessert! Die große und manchmal störende Werbung ist nicht mehr so schlimm, es ist alles aufgeräumt und einige Funktionen sind deutlich verbessert. Auch die Suchfilter und der Altersfilter wurden deutlich der Zeit angepasst. Also deutlich gesagt, finya ist absolut grandios geworden. Nur das mit den Lieblingsmarken, versteh ich immer noch nicht. Wer hier nicht flirtet ist selbst Schuld…

Weiterlesen

Getestet: singles-alleinerziehend.de

Hätte Potenzial ganz vorne mit zu spielen. Aber leider hat es einige Fehler in der Seite, viele Irritierende Funktionen z.B. “Letzte Besucher im linken Menü”, kann man erstmal nicht ganz deuten von was es die letzten Besucher sind. Dachte erst an mein Profil, aber das ist separat. Dann sind die News leider ganz schön alt, ich war Zeitweise der aktivste User in der Woche gemessen. Also auch hier leider ein Aktivitätsproblem. Dann gibt es ein Profil Upgrade für 10$, was in der Seite aber gar nichts verloren hat, da sie kostenlos ist. Hier hat man wohl noch nicht raus wie man das entfernt!? Alles sehr schade, denn die Idee und der Aufbau ist gut. Auch beim Foto Voting gibt es keine Geschlechter Trennung, viele Männer wollen garantiert keine Männer bewerten… Auch die Integration von YouTube finde ich unpassend, im Flirting Bereich! Das Profil ist zwar etwas viel, sowohl zum anschauen und ausfüllen, aber okay :-) Auch das bei “Mein Profil checken”, die Aktivität von allen Usern aufgelistet ist, dass ist nicht nur irritierend sondern fehl am Platz… Leider mobil (für Smartphone & Co) nicht angepasst, also viel Luft nach oben!

Getestet: singlemitkind.de

Beim ersten Mal habe ich mich doch tatsächlich angemeldet und wieder abgemeldet. Aber die Seite ist durchaus einen kleinen Test wert. Sie ist einfach gehalten (Funktionen) und doch top zeitgemäß im Design. Auch mobil ist diese bestens erreichbar. Aus meinem getesteten Großstadt Umkreis sind leider nur eine Handvoll Frauen vorhanden. Wenn man mal jemandem geschrieben hat, fehlt mir die Funktion “Nachricht gelesen”.

Natürlich hat die Website auch mit der schwierigen Aktivität der User zu kämpfen, denn alle von mir besuchten Profile waren “vor länger als einem Monat” zuletzt eingeloggt. Der Anbieter hat/hätte aber potenzial. Viel Glück!