Getestet Test vor Ort

Die “NichtsMehrWert” Ärzte

Ich brauche einen Arzt nicht oft, aber wenn ich ihn als Kassenpatient benötige, dann denke ich mir immer… Es gibt nur noch Pfusch oder anders, Ärzte, die nur noch arbeiten wie am Fließband. Scheinbar muss man als Arzt wirklich schlecht verdienen (Ironie!), wenn man nur Kassenpatienten hat und deshalb Termine so dicht taktet. Dazwischen Sprechstunde, (bei manchen ambulante) OP, Telefon und viel Arbeit? am PC. Die Hälfte vergisst man dann beim Patienten. Ja, mir ist das alles leider schon passiert. So richtig Zeit nimmt sich kein Arzt mehr für dich. Da ist auch die Sprechstundenhilfe, keine Ausnahme…

Klar, mittlerweile gibt es auch genug Ärzte die nur noch Privat Patienten nehmen. Ist viel lukrativer und bei “meinem” Hautarzt wartet man als Kassenpatient schon mal gut und gerne mindestens 3 Monate auf einen Termin.

Ich hatte am Finger einen gutartigen Tumor, wie sich im Nachheinein herausstellte. Der Arzt schaute sich das an, die Sprechstundenhilfe fragte ihn, ob sie den Tumor am Finger mit einem Stift markieren solle, die Antwort des Arzt war “das könne er doch wohl (später) noch erkennen”. Der Arzt hat mich auf dem ambulanten OP Tisch gar nicht beachtet, als wäre ich gar nicht da gewesen und nur ein Produkt, das gar nicht sprechen kann. Der Finger war dick, alles was so passiert haben mir die Arzthelferinnen erzählt. Hätte er es sich mal “markieren” lassen sollen, der Tumor ist nur zu 3/4 draußen und spürbar noch 1/4 vorhanden. Nach dem ich dann wieder zu Hause war, klingelt der Arzt auf meinem Handy, da ich nicht ran ging, hinterließ er mir auf dem Anrufbeantworter: “Es ist ein Tumor der wieder kommen kann…, das habe er vergessen mir mitzuteilen”. Herrlich oder, da fühlt man sich so richtig wertgeschätzt und gut behandelt… Und übrigens dieser Arzt hat online ganz viele und tolle Bewertungen, die ich leider in keiner weiße teilen kann!

Bei den Bewertungen für Ärzte ist es eben so wie mit den Bewertungen von Produkten. Arzt 1 bewertet gerne alles super bei Arzt 2 und so hilft man sich eben gegenseitig. Ist dann ja eine Win-Win Situation und so stimmen die meisten Bewertungen ganz und gar nicht. Und wenn man dann mal einen Top Arzt gefunden hat, ist es garantiert einer, der nur Privatpatienten nimmt. Denn die haben dann ganz viel Zeit für dich und präsentieren eine super Qualität. Eben wie mit dem Chefarzt im Krankenhaus, kann sich nicht jeder “leisten”…

Also bei “meinem” Hautarzt zusammengefasst “schnell und mit wenig Qualität”. Wartezeiten von 1-2 Stunden im Wartezimmer, können immer wieder vorkommen. Und alle Ärzte sagen erst “hallo oder guten Morgen” wenn man dran kommt. Massenware “Kassenpatient” und das ist leider immer wieder mein Eindruck. Die wenigsten Ärzte erinnern sich an einen, manche versuchen es mit Ankerwörtern. Traurige Zukunft, wenn der Patient nichts mehr wert ist…

User Wertung (5 / 1)

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
klebefolie Recent comment authors
neuste älteste beste Bewertung
Lisa
Gast
Lisa
User Wertung :
     

Jeder sollte sein eigener Arzt sein. Ärzte machen kaum etwas außer Medikamente Aufzuschreiben.

Lg Lisa

Die Werbung auf die dieser Kommentar auch ausgerichtet war, wurde entfernt.

Hallo, wenn du auf meiner Website bist, werden Cookies benutzt, dies akzeptierst du, wenn du hier verweilst! mehr zum Thema Cookies

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close