Geschichten Interviews

Die wahre Liebe, jeder sucht sie (Teil 1)

Jeder sehnt sich nach Liebe und Geborgenheit, jeder fragt sich, gibt es eigentlich das exakt passende Gegenstück? Die wahre Liebe? Ich habe mit vielen – zur Entstehung dieser Geschichte – gesprochen und recherchiert. Jetzt habe ich die passendsten und interessantesten in “kleine” Geschichten verpackt. Alle Namen sind frei erfunden, die Story dazu nicht! Wie siehst du es? Ich würde mich auch über deinen Kommentar freuen! Natürlich kann man die/einige Story/s nicht in einem Satz runter brechen, so sind manche Einzel Erzählungen extrem lange und einige etwas knapper ausgefallen. Dies liegt manchmal auch an den interviewten Personen. Hier ist Kapitel 1

Ich war im Internet bei wirklich schon vielen Flirt Plattformen angemeldet, da ich für ichVergleich.de diese getestet habe. Es hat auch wirklich Spass gemacht und war für mich mit einigen skurrilen, spannenden und interessanten Profilen und Nachrichten verbunden. Wer mehr darüber wissen möchte, kann meine Reise durchs Internet separat von dieser nachlesen.

Für diese Story “Die wahre Liebe”, muss man sich (erst mal) mit dem Gedanken beschäftigen, was ist die wahre Liebe? Denn jeder sucht sie, jeder wünscht sie sich. Ob es meine Freunde sind, da wir uns schon wieder in einem Trennungsfenster befinden, wo jeder seine Beziehung beenden muss. Oder sich unbedingt neu verlieben möchte, aber in den oder die Richtige/n! Denn diese Affären und diese Gelegenheiten hat man schon durch. Auch ist es für viele so, dass wenn etwas beendet ist, es dafür keine mögliche Optionen mehr gibt. Schon gar nicht eine weitere Chance, denn aufgewärmter Kaffee schmeckt nicht. Das sehen einige so, was Schade und auch manchmal traurig ist. Denn so bald es zu schwierig oder kompliziert wird, ist es für manche gelaufen. Auch ändert man sich, nach jeder Trennung, man entwickelt sich weiter und daraus kann nichts mehr werden. Wir Menschen sind nicht für die ewige Liebe geschaffen. Ist das wirklich so? Daraus ist meine “erste”, grosse Geschichte entstanden. Die sich auf 3 Teile bzw. Kapitel erstreckt und näher bringt, was “vielleicht” die wahre Liebe ist!

In einer Beziehung, gibt es immer einen der mehr liebt. Wenn du das Pech hast derjenige zu sein, ist es unmöglich in so einer Beziehung glücklich zu werden. Es ist ein totaler Kontrollverlust und der andere hat totale Macht über dich. Da dieser die Macht in der Regel gar nicht möchte, distanziert er sich und dir geht es noch schlechter. Also fernhalten, anders bekommt man die Kontrolle über sich nie zurück!

Alles fing vor langer Zeit an. Sie gingen noch zur Schule, Sandra und Fabian, waren in der Realschule. Beide gingen in die selbe Klasse, haben sich aber in der ganzen Zeit, nie so richtig getraut. Beide spürten eine Verbindung und hatten jeweils Interesse am anderen, sie hatten es gespürt. Aber manchmal passt dieser Zeitpunkt irgendwie auch nicht und so hatten es beide darauf belassen, einfach nur tolle Freunde während dieser Zeit zu sein.


Es geht weiter... Doch dieser weitere Inhalt ist kostenpflichtig - da er entweder im Rent a Tobi Buch vorkommt oder exklusiv geschrieben wurde. Aber für nur 1,- €, der es dir wert sein sollte, kannst du nach der Bezahlung - per PayPal - diesen Artikel für 24 Stunden freischalten/lesen. (Die Bezahlung gilt nur für diesen Artikel) • mehr infos



Weiterlesen – hier geht’s zu Teil 2!

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Die wahre Liebe | Rent a TobiDie wahre Liebe, jeder sucht sie (Teil 2) – Rent a Tobi Letzte Kommentartoren
neueste älteste meiste Bewertungen

Hallo, wenn du auf meiner Website bist, werden Cookies benutzt, dies akzeptierst du, wenn du hier verweilst! mehr zum Thema Cookies

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close