Rent a Tobi

» ehrliche Tests .:. lange Podcasts .:. Geschichten die berühren «
Flirt-Apps Flirt-Seiten Getestet

Getestet: be2

Darfs mal etwas teuer sein? Klar! Darfs mal etwas unfair sein? Klar! Darfs mal wieder etwas gefaked sein? Klar!

Ich bin der Sunnyboy, der Beachboy, der Traum aller Frauen. Ja, ich bin es! So viele wollen mich, so viele interessieren sich für mich. So viele wollen eine Frage beantwortet haben. Natürlich von mir! Hey, ich kann mich nicht retten, vor Interessen, vor Frauen, vor Flirts…

Spätestens jetzt müssen ALLE eigentlich kapieren, hey, der Anbieter ist nicht fair und korrekt. Denn er setzt garantiert Agenten/Animateure ein, schreibt dies aber nicht in seine AGB. Dass die E-mail Adresse für Newsletter und “Kooperationspartner” weitergegeben wird, ist nur die Spitze des Eisbergs. Auch werden alle “Nutzungsdaten” – weitergegeben, aber anonymisiert, aber das stört heutzutage eh die wenigsten (mehr). Es tut mir leid das (mittlerweile) solche Anbieter keine richtiges Punkte-System verdient haben. Sollte man eine “Premium Mitgliedschaft” gebucht haben, ist in den AGB nachzulesen, soll die Kündigung dann auch noch nach Luxemburg geschickt werden, klar, sonst noch Wünsche? Ja, denn eine Premium Mitgliedschaft kann nicht durch löschen des Profils gekündigt werden. Ist ja klar, wenn man kein Profil mehr hat, verzichtet man eben nur auf die Leistung, so steht es in den AGB, mit sehr viel Sinn! Getreu: “Zahl für die Toilette – aber nutze Sie nicht!” Für alle Leistungen, ist somit Vertragsland “Luxemburg”.

Quelle: be2.de
Quelle: be2.de

Der beste Beweis, fiel mir einfach so in die Hände oder von Cary und Karla ;-) Siehe Bild links, es sind Zwillingsschwestern, also nicht wundern, Cary wurde eben nur 3 Jahre später geboren. Kann ja mal passieren, bei so vielen “realen” Profilen.

Es gibt ein Lockangebot über die Webseite mit 5,- € “im Monat”, (bitte beachtet das mit der Kündigung, Einschreiben International!) per Smartphone App geht es meist erst zu einem Schnäppchen ab 149,- € los (Kleingedrucktes!). Witz beim Profil löschen: “Unsere Empfehlung, Profil nicht löschen”.

Deshalb mein Urteil, vielleicht könnt ihr es euch denken: AUF KEINEN FALL!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

Hallo, wenn du auf meiner Website bist, werden Cookies benutzt, dies akzeptierst du, wenn du hier verweilst! mehr zum Thema Cookies

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close