Getestet: BEV Energie

Teste doch mal die BEV Energie, hast Du doch bestimmt schon? “Das Internet ist voll davon”. So in etwa erreichen mich derzeit die Hilfe Meldungen. Durchaus habe ich die BEV bereits getestet. Mein Urteil fällt leider nicht sehr gut aus. Wie immer, es wird viel geschleimt, die Webseite sieht toll und vielversprechend aus. Das war es aber auch schon!

  1. Abrechnung? Das kann dauern…
  2. Bonus? Da muss man sich darum kümmern…
  3. Kein Öko-Strom (und schlechte Grafik Strom-Kennzeichnung)
  4. Mindestens 1.500 kWh Verbrauch nötig (für Wechsel)…
  5. Faire Vereinbarungen? (unter Vorteile auf der Webseite) Alles klar…

 

Da kann man die Top Bewertungen von 4,8/5,0 gar nicht verstehen, die die Seite so schön schmückt. Auch die Top Bewertungen bei den jeweiligen Vergleichsportalen. Seltsam…

Dies liegt wahrscheinlich daran, das viele ihre Bewertung direkt nach dem Wechsel abgeben und dann eine nachträgliche Bearbeitung nicht mehr möglich ist. D.h. viele warten nicht erst 6 Monate bis es Probleme gab oder gibt und bewerten dann die BEV Energie.

Im Internet liest man bei einigen aber auch, das dies mit der Bonus Zahlung eine Sauerei sei. Dem stimme ich zu, denn das “Kleingedruckte”, das man seinen Bonus erst anfordern muss (schriftlich, mit der Endabrechnung), könnte ja sein das man gern was verschenkt?! Absolut, kenne ich ganz viele! Auch erhält man einen Verrechnungsscheck, zum “ausbezahlen” des Bonus. In welchem Zeitalter leben wir :o) (selbst erlebt!)

Dass der Support/Service schlecht wäre bzw. die Wartezeit hoch (liest man im Internet bei einigen Kommentaren), kann ich nicht ganz teilen. Nach einem Test bei der Hotline, betrug die Wartezeit unter einer Minute (bei einem Anruf um 8.30 Uhr).

Die Abrechnung dauert lange und hier muss man einfach Geduld haben oder diese einfach (mit Nachdruck) anfordern bzw. eine Frist setzen. Diese sollte dann auch genausten geprüft werden. Also diesen Anbieter sollte man meiden und ich glaube mit Fairness käme man weiter!

BEV Energie

BEV Energie
3

Anbieter Bewertung

3.0 /10
Artikel Bewertung (5 / 1)

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Getestet: BEV Energie"

avatar
neuste älteste beste Bewertung
Linnemann
Gast
Linnemann

Ich habe mehrfach schriftlich und telefonische versucht meine Abrechnung und die Bonuszahlung 2017 zu erhalten. Keine Reaktion von BEV Telef. schlecht oder garnicht erreichbar. Habe jetzt Anwalt eingeschaltet

Matthias Moeschler
Gast
Artikel Bewertung :
     
Die schlechte Bewertung von BEV finde ich zutreffend. Über diesen Stromanbieter beschweren sich sehr viele Verbraucher. Nur über Fuxx Sparenergie beschweren sich mehr. Mich überrascht es auch sehr, dass BEV so gute Bewertungen hat. Dies mag vielleicht auch damit zusammenhängen, weil das Unternehmen Kunden für positive Bewertungen im Internet Geld angeboten haben soll. Verbraucherschützer haben das Unternehmen daraufhin verklagt. Ob der Bonus häufig verweigert wird, lässt sich anhand von Beschwerden auf reclabox und anhand der AGBs abschätzen. Gegenwärtig beschweren sich sehr viele Verbraucher. Beunruhigend für mich ist, dass in den AGBs keine Erläuterungen zur Gewährung des Bonus enthalten ist. Es… mehr lesen »
Maier
Gast
Maier
Finger weg von der BEV, wer einen seriösen Anbieter sucht und keine Lust auf Streit hat! Vereinbarte Preise werden nicht eingehalten, zugesagte Boni nur nach Erstreiten gezahlt und ansonsten jede Menge Tricks. Ich hatte im Februar 2016 mit der BEV einen Vertrag über ein Jahrespaket von 2200 kWh zu einem Festpreis abgeschlossen und für die monatlichen Raten Bankeinzug vereinbart. Als nach einem Jahr die erste Jahresabrechnung kam, hatte die BEV einen höheren Betrag als vereinbart berechnet und eingezogen. Ich habe der fehlerhaften Rechnung schriftlich widersprochen den eingezogenen Betrag rückbuchen lassen und um eine korrigierte Rechnung gebeten. Daraufhin passierte eine Weile… mehr lesen »