Geld verdienen Getestet

Getestet: fairpaidmail.com

Etwas Geld verdienen mit E-mails lesen. Immer so eine Sache, gut umgesetzt hat es fairpaidmail.com Angemeldet ist man wirklich recht schnell und ohne viel über sich preisgeben zu müssen. Aber der Benutzer/Mitglieder Bereich ist etwas gewöhnungsbedürftig bis kompliziert oder unübersichtlich. “Anscheinend” ist fairpaidmail.com nicht nur in Deutschland verfügbar. Die Vergütung für E-mails lesen, ist annehmbar, denn man darf allgemein nicht viel erwarten, sonst wäre der Anbieter nächsten Monat schon wieder weg vom Fenster. Etwas mehr bringen die sog. Bonus Aktionen, die akzeptabel von der Vergütung sind. Fraglich und wirklich schwer zu verstehen ist die Statistik im Allgemeinen, welche E-mails nun “gelesen” wurden und wie viel man nun verdient hat.

Dass ab 5,- € bereits ausgezahlt wird, ist fair, aber bis dahin kann es auch lange dauern, wenn man nur “liest”. Man bekommt eine E-mail pro Tag, was schon wirklich viel ist für den Paidmail Markt. Und leider sind auch viele fragwürdige Gewinnspiele als Paidmails mit dabei, aber es besteht natürlich keine Teilnahme Pflicht ;-) Toll ist, man kann das erwirtschafte Geld auch gleich wieder in Werbung investieren, also Paidmails die man selbst an User verschickt. Beim Freunde werben Programm gibt es 15% vom Verdienst seines Freundes. Deutlich zu hoch gegriffen ist das Beispiel was man verdienen kann, es ist nicht so das jeder (Lust hat) sich jeden Tag bei diversen Seiten und Aktionen anzumelden. Und schon gar nicht, Freunde hat, die gleich loslegen und man kräftig mit verdient. Es bleibt dann wohl eher Wunsch des Anbieters (oder vielleicht erlaubte Werbung), das der Verdienst beim Anmelder bei möglichen 357,57 € im Monat liege. Nicht schlecht, in meinem Test gab es jeden Tag eine Paidmail.

 

Wer also ein bisschen Taschengeld selbst “verdienen” möchte und keine großen Summen erwartet (wenn es nur beim “lesen” bleibt!), sicherlich eine nette Möglichkeit. Wenn man aber an Bonus oder Cashback teilnimmt, ist schon ein ordentliches Taschengeld drin. Viel Erfolg beim ausprobieren. Alle Paidmails müssen bestätigt werden, aus diesem Grund ist im gesamten Text oben, “lesen” in Anführungszeichen gesetzt.

fairpaidmail.com

6.3

Website & Funktionen

5.0/10

Mobil & Apps

6.0/10

Positives & Negatives

6.5/10

Vergütungseinschätzung

7.5/10

Positiv

  • Auszahlung bereits ab 5,- €
  • Einige Paidmails je Woche

Negativ

  • übertriebenes Beispiel
  • schlechte/komplizierte Statistik
  • Die Gewinnspiel Aktionen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

Hallo, wenn du auf meiner Website bist, werden Cookies benutzt, dies akzeptierst du, wenn du hier verweilst! mehr zum Thema Cookies

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close