Getestet: fernliebe.eu

Was gibt es über fernliebe.eu groß zu sagen? Nicht viel, wenn man ein russische/ukrainische oder eben eine osteuropäische Frau sucht. Auf das wesentliche ist diese Seite/Angebot abgestimmt. Etwas merkwürdig im Test, ist der investierte Einzelabruf, zur Freischaltung einer Nachricht und zur Nutzung für eine Antwort. Denn dann kam von der Frau die mich angeschrieben hatte, nichts mehr zurück. Das ist für das Fakegefühl nicht immer positiv und hat immer einen kleinen Beigeschmack. Denn solche Funktionen können einfach bei Anbietern “ausgenutzt” (im Bezug auf Fakes, die für die Anbieter arbeiten) werden, ohne zu behaupten das fernliebe.eu dies tut! Der Monatspreis, ist okay – durchaus ein guter/fairer Marktpreis (im Vergleich), persöhnlich gesehen aber zu teuer.

Der Anbieter konzentriert sich wirklich auf das wesentliche “Dating”, zum kennenlernen einer osteuropäischen Frau. Wenig Funktionen die davon ablenken oder unnötig wären. Es geht um Frauen, denen man schreiben kann, die man voten kann und hierbei vielleicht ein Match hat.

fernliebe.eu

fernliebe.eu
57

Website & Funktionen

9/10

    Mobil & Apps

    5/10

      Preise & Kostenlos

      3/10

        Positives & Negatives

        5/10

          Fakegefühl

          8/10

            Positiv

            • Passendes Design
            • Einfach, aufs wesentliche konzentrierte Seite

            Negativ

            • Jedes Profil wird manuell freigegeben
            • Keine Alterseingrenzung beim Matchmaking
            • Fast keine kostenlos Funktionen

            Hinterlasse einen Kommentar

            Hinterlasse den ersten Kommentar!

            avatar
            wpDiscuz