Geschichten Nachgedacht Unterwegs

Urlaub an der Ostsee (Trassenheide)

Gerade bin ich auf der Rückfahrt (mit dem Zug) von Trassenheide. Dem schönen Urlaub mit meinen Liebsten. Mein bester Freund, ist deshalb so erwähnenswert, weil er eine “jüngere” Freundin (21) hat, mit etwa 12 Jahren Altersunterschied. Für einige, ist das bereits ein große Differenz. Für mich war es das auch, ich finde wenn man eine jüngere Freundin hat, sind die Interessen und Ansichten einfach noch zu weit auseinander.

Mit diesem kleinen Vorurteil, haben wir uns mit seiner Freundin, in einer angemieteten Ferienwohnung in Trassenheide getroffen und ein paar wirklich entspannende und schöne Tage verbracht. So viel Spass und so viel lachen, hatte ich schon lange nicht mehr. Natürlich sind wir schon eine recht lustige Truppe, aber vielleicht lag es auch an dem frischen Wind, dem Alkohol oder vielleicht wirklich der jüngeren Generation. Ich nehme mit “chill mal dein Leben”, übersetzt bedeutet dies: “Entspanne dich jetzt mal”. Ja, mit der neuen/jüngeren Generation mitzuhalten ist erst mal gar nicht so einfach. ;-)

 

Ach, ja und zu dem Vorurteil der jüngeren Freund/in, eigentlich passt zu jedem eine junggebliebene/r Freund/in oder wirklich junge/r Freund/in. Wo die Liebe hinfällt, sie kennt meist keine Grenzen. Oder sollte keine Grenzen kennen. Ob es passt, entscheiden immer die Liebenden selbst und deshalb sollte man immer ohne Vorurteile, an alles herangehen.

Morgens den Tag zu beginnen, mit einem kleinen Spaziergang am Meer (Entfernung von der Ferienwohnung ca. 200 Meter), ist einfach traumhaft. Die Ruhe, die Wellen, am liebsten hätte ich die Schuhe ausgezogen, aber bei Temperaturen von rund einem Grad etwas zu frisch.

Jeden Abend wurde ein Spiel ausgepackt, ganz ohne Handy, ohne WLAN und Handynetz. Keiner konnte angerufen, “geWASÄPPT” werden. Man musste miteinander reden, hatte Spass und ich habe die ungestörteste Atmosphäre die es gibt, genossen. Egal ob Rommé, Siedler oder Ubongo. Alle Spiele, haben wir jeden Abend bis tief in die Nacht gespielt, dies hatte jede “APP” in den Schatten gestellt. Ja es funktioniert vielleicht besser, so eine 3-1 Konstellation, 2 Männer und eine Frau. Aber der Dritte fühlt sich trotzdem, neben so einem verliebten Paar, etwas verloren. Wenn man den verliebten bei jedem kuscheln, jedem küssen und jeder sexuellen Pose (oder sexuellen Äußerungen *lach*), etwas neidisch und traurig innerlich reinblickt.

Aber solche Abende möchte man nicht missen und da wird man dann trotzdem emotional, wenn es heisst: Abreise! Denn dann sind wieder etliche Kilometer dazwischen und das Meer ist eine halbe Ewigkeit entfernt. Kurz vor den Tränen, muss man dann aber einsehen, der Alltag kommt wieder und auch die beste – schönste Zeit, geht irgendwann zu Ende. So eine Auszeit nicht nur vom Handy, mit den liebsten Menschen, einfach ein richtiger Seelenurlaub!

Frohes Neues, alles Gute und viel Gesundheit für 2017!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

Hallo, wenn du auf meiner Website bist, werden Cookies benutzt, dies akzeptierst du, wenn du hier verweilst! mehr zum Thema Cookies

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close