Tolle Bahn Gutscheine

Oder etwa doch Betrug? Reingefallen? 50,- € Gutschein erhalten und 35,- € nur bezahlen (in diesem Angebot/Fall), das klingt doch zu schön um wahr zu sein. Das ist ja ein Riesen Geschenk und wer fährt nicht gerne Bahn mit Rabatt?
Die Bahn schreibt hierzu auf ihrem Community Forum:

[…] Letztendlich können wir aber auch nur abraten, Gutscheine über eBay zu erwerben, denn viele Gutscheine sind auch gesperrt und man hat natürlich dann von uns keinen Anspruch auf Ersatz. Zudem ist die entgeltliche Weitergabe von Gutscheinen nicht gestattet. […]https://community.bahn.de/questions/bahn-gutscheine-auf-ebay-gekauft-auf-gewerbsmaessiger-betrug-reingefallen-wi–2

Warum ist Betrug so einfach? Gerade auf z.B. ebay, wo es doch so viele Sicherheitsmechanismen gibt. Du kannst mir glauben, hier stinkt es zum Himmel. Ich dachte auch erst, Wahnsinn bei über 500 Follower und “Top” Bewertung, was kann da falsch sein? Als ich mal ein bisschen recherchierte, war es schnell klar. Aber viele sind erst mal verlockt, von dem tollen Angebot und da die Anzeige so lange online ist, müssen das ja Tausende Gutschein sein, die der Anbieter hat. Blöd nur, das es schwer ist diesem Betrug auf die Schliche zu kommen, wer weiß ob dieser überhaupt in Deutschland seinen “Sitz” hat. Der lustige Hinweis vom Anbieter “er hätte seinen privaten Account hierfür nicht mehr nutzen dürfen” und musste deshalb “einen gewerblichen Account nun nutzen”, aufgrund der ebay Kleinanzeigen Richtlinien, ist auch ein interessanter Hinweis. Auch bei ebay ist dieser Betrug wohl immer weiter am laufen.

Die E-mail Adressen – in diesem Fall – werden auch mittlerweile wohl aus Problemen geändert von “***meister.steph@” auf “***meister.betrieb@”. Die Recherche oder Ermittlungen dürfte auch etwas schwer sein, denn beim E-mail Betreiber handelt es sich um den großen Internet Riesen. Zumal es irgendwie auch für alle Beteiligten ein lukratives Geschäft ist.

Viele machen ihn reich…

Die Internetseite goodscheine.com, die früher scheinbar auch mit den tollen Bahn Gutscheinen geworben hat, scheint wohl nicht mehr in “seinem Besitz” zu sein. Zumindest ist derzeit die Internetseite auch offline.

Diese Gutschein Betrüger machen das nicht nur mit Deutsche Bahn Gutscheinen, auch amazon oder andere Online Händler werden hier gerne genutzt/beworben. Also kann man festhalten, keiner schenkt einem Geld, das maximale sind 5-10% (das aus Marketing noch im Rahmen wäre), das wären also bei 50,-€ höchstens 5,-€, anhand dieser einfachen Rechnung, kann man den Wahrheitsgehalt von Gutscheinen recht schnell prüfen. Dies sollte aber nicht das einzige Prüfkriterium sein!

Was nun tun wenn man tatsächlich darauf reingefallen ist? Sofort zur Polizei und Anzeige (wegen Betruges) erstatten, des weiteren sofort an ebay (Kleinanzeigen) melden!

Eine Reaktion auf “Tolle Bahn Gutscheine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top