Bewertet: Insha

Wenn es ums Geld geht, vertrauen immer mehr Menschen, es “App Banken” an. Also Banken die keine lokalen Filialen besitzen und manchmal auch nur einen dürftigen Service haben. Insha ist so eine “neue” Bank, war wohl zum Start mal so richtig schlecht und hat nun versucht sein Image mit dubiosen oder falschen Bewertungen wieder aufzupolieren. Denn es gibt nichts über Bewertungen, quasi der Richtwert für Interessenten. Das solche Bewertungen ein Start-Up auch Schaden kann, das ist die eine Seite, sich aber Bewertungen zu kaufen die andere. Auch wenn dies ebenfalls mittlerweile schon Standard ist, das ich Unternehmen gegenseitig bewerten oder eben Bewertungen kaufen. Bei Insha ist dies aber nicht nur auffällig, sondern auch bekloppt blöd…

Hier gibt es eine kleine Auswahl, man sollte den Fehler schnell merken 😉

Quelle: Apple App Store

Ich denke somit nicht, dass es die “beste Bank aller Zeiten” ist und muss hierfür das ganze gar nicht mehr testen. Denn wer “mein Vertrauen” schon bereits so missbraucht oder mich veräppeln will, dem schenke ich garantiert nicht mein vertrauen im Bereich Finanzen…

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
nach oben