Die Arktis muss geschützt werden

Sehr geehrter Herr Dr. Blauwhoff,

erneut will Shell in diesem Sommer vor der Küste Alaskas nach Öl suchen – obwohl klar ist, dass Ölbohrungen in der Arktis wegen der rauen Witterungsbedingungen zu riskant sind! Experten warnen immer wieder, dass ein Ölunfall in der Arktis nicht zu beherrschen wäre. Rettungs- und Aufräumarbeiten in eisbedeckten Gewässern sind nahezu unmöglich. Auch ich bin davon überzeugt, dass die Förderung von Öl in arktischen Gewässern unverantwortlich ist.

Hinzu kommt: Das Verbrennen der vermuteten arktischen Ölreserven würde den Klimawandel nur noch weiter anheizen und die Arktis zusätzlich bedrohen.

Die Arktis muss geschützt werden: Ich fordere Sie auf, sämtliche Pläne für Ölbohrungen in der Arktis sofort aufzugeben!

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
nach oben