Erstes E-Auto Résumé

Die erste Zwischenbilanz ist ernüchternd. Denn wer ökologisch sein möchte, der muss auch einen großen Geldbeutel besitzen. Denn im Diesel und Benziner Gebrauchtmarkt findet man bereits für 2.500 € ein brauchbares und gut funktionierendes gebrauchtes Auto. Aber anders ist das im E-Auto Bereich, hier geht es erst ab 10.000 € los, also das vierfache. Auch hat die Auto Industrie scheinbar gar kein großes Interesse das sich mehr tut bzw. es ist ihnen ganz recht so. Im Vordergrund sind jedenfalls bei den meisten Herstellern nach wie vor die nicht Ökofreundlichen! 

Da muss man wohl schon zur Mittelschicht gehören um hier sich eins leisten zu können. Gut ich zähle mich dazu, aber wie ihr ja bereits gelesen habt, ist das mit der Finanzierung auch nicht einfach – bis ausgeschlossen. Vom Neuwagen ganz ausgenommen, denn hier startet es bei einem E-Auto erst ab rund 27.500 €. Ökologisch also ja, aber nicht für jeden! Viele sagen die Politik sei gefordert und könnte diesen Mißstand (etwas) ausgleichen. Diesem muss ich zustimmen und zwar nicht mit tollen Parkplätzen (aktuelle Debatte). Das ist der falsche Weg. Ich erinnere mich zurück an die Abwrackprämie, seltsam das dies mal wieder für diese Stinker galt und jetzt wo wir Ökologie auf die Strassen bringen wollen, ist dies auf einmal kein Thema (mehr) und ganz schön weit weg. Extrem Schade, enttäuschend… denn die Umwelt interessiert gar keinen!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
nach oben