Getestet: SugarDaters

Der neue Trend, Sugar, also Zuckerpapas oder Zuckermamas. Eigentlich geht es nur ums eine, um das liebe Geld. Hat eigentlich nicht viel mit Sex zu tun, aber irgendwie auch doch. Sugardaddys, Sugarbabes, Sugarboys,…

Die Seite ist etwas merkwürdig, denn als ich mich angemeldet hatte, musste ich ein Bild wählen bzw. nutzen, das nirgendwo im Internet zu finden ist. Also ein neues, viel Aufwand, aber macht einen guten Sicherheitsaspekt?! Schön ist, das es keine Laufzeiten gibt, der Preis, naja, man hat sich bestimmt gedacht, die dieses Portal nutzen, haben ja eh Geld. Es gibt auch keine ewigen Fragen und das ist schon einmal vorteilhaft. Meist zählt eh das Foto oder der Geldbeutel. Die einen legen wert auf Sympathie und die anderen machen auch mehr. Es ist also immer eine Frage der Vereinbarung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben