Getestet: wulewu.de

Ja so ist das. Sex ist angesagt. Mit Chiffre erinnert es ein wenig an die Zeitung die Sonntags bei mir im Briefkasten ist. Aber auch geheimnisvoll. Das glitzernde und schöne, verpufft aber schnell, wenn man die “Paketpreise” ohne Glitzerbrille sieht 🙂 Kauf ich hier die ganze Seite 😉

In meinem Test hat mich sogar eine Frau angeschrieben, nur leider existierte dieses Profil nicht sehr lange… Aber es ist mit “kostenlos”, also wenn man nichts zahlt, auch auf dieser Website fast nichts zu machen. Ausser sein eigenes Profil auszufüllen, für Premium gibt’s dann die saftigen Paketpreise! Die vermiesen einem auch die Freude auf Suche zu gehen…

So gerne ich dieser Seite und dem Anbieter etwas Positives gegönnt hätte. Es fällt wirklich sehr schwer. Das Magazin ist toll und die Einfachheit der Seite als solches. Das war es aber auch! Der Rest ist enttäuschend, ernüchternd und auf ganz großen Profit aus. Denn diese Paketpreise kann sich wahrscheinlich nur der – ja wer eigentlich – Besserverdiener *vielleicht* leisten… Die Anruf Funktion, das man (gleich) direkt mit der/dem Auserwählten sprechen kann, ist eine tolle Idee. Die Ausführung oder Nutzung kann dann schon mal 20,- € (19,90 € wer es genau nehmen möchte) verschlingen wenn man 10 Minuten des Kennenlernens investieren will… In Verbindung mit den teureren Paketpreisen, eher ein kleiner Witz. Aber für Nutzer ohne Paket (also ohne Premium), vielleicht eine kleine Alternative, wenn es dann auch die ist, die man wollte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben