Jan Becker in Hypnotica

Jan Becker
Jan Becker

Am 17.10 war Jan Becker in Nürnberg, das musste ich mir anschauen und schnappte mir meine beste Freundin und los ging es in den Stadtpark. Die erste Hälfte war dann leider zum einschlafen. Alles bereits bekannt von Thorsten Havener & Konsorten, scheinbar tauschen die untereinander ihre Tricks oder es gab Sie im Sonderangebot…Schön und mächtig interessant war es in der zweiten Hälfte, als man endlich dem Titel der Show auch gerecht wurde. Die Hypnose, wahnsinn. Es war unglaublich und mächtig interessant, wie diese

Jan Becker
Hypnose

wirkt und was man hier mit den Menschen alles machen konnte. Auch danach haben sich viele Zuschauer und Beteiligte unterhalten und eins war klar: 10 Auserwählte waren alle hypnotisiert und machten ganz schön viel. Das war es wirklich wert so etwas einmal gesehen zu haben. Ein paar Patzer waren in der Show zwar vorhanden, aber keiner ist ja perfekt. Wäre die Schluss Hypnose nicht gewesen, wäre es die Karten nicht Wert gewesen.

Jan Becker schafft es aber Recht gut, den Spass in seiner Show anzuhauchen. So war das “Blind Date” in seiner Show, wo sich 2 Personen die sich vorher

Jan Becker
Jan Becker

noch nie gesehen haben und Single waren, eindeutig ein absolutes Highlight. Gut ich bin auch aufgestanden, aber leider hat mich Jan Becker, mit seiner tollen Fragetechnik, nicht ausgewählt *schnief* Aber dieses Highlight darf unter keinen Umständen fehlen, macht die Show auch wirklich zu etwas individuellem, die anderen Inhalte wären zum Überdenken. Ein toller Abend, ein erneuter Besuch in die gleiche Show, nur aufgrund der Highlights 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben