e-mobilität

Anbieter E-MobilitätTops & Flops 2019 Jedes Jahr ändert sich etwas. Jedes Jahr werden es mehr Ladesäulen, was erfreulich ist, aber auch mehr Anbieter, was mehr Tarife bedeutet. Und so hat sich bei dem herrschenden Tarif- und Zugangsdschungel, leider nichts verändert und wird immer schlimmer! Aber es gibt auch positives, endlich müssen viele Anbieter nach Verbrauch (kWh) abrechnen.  Meine TOP/Gewinner Liste…

Viele Anbieter nutzen zum abrechnen einen Minutentarif. Das Problem, viele "ältere" E-Autos, darunter u.a. der Peugeot ion, C-Zero, Vehicle, Nissan Leaf brauchen für eine Aufladung mindestens 5-6 Stunden. Der "Gewinner" ist hier nur z.B. der Renault Zoe, dieser benötigt nur rund 30 Minuten (für bis 80%). Da haben die "älteren" (1-phasig ladende) also das Nachsehen und zahlen drauf. Das kann…

Das wars von meinem Peugeot

Bye, bye :-( mein erstes E-Auto ist weg... Das waren meine Erfahrungen: Erster E-Auto Bericht und Ausflug • Zweiter E-Auto Bericht und Ausflüge

Die Website pompös und spektakulär. Das läd ein, nach Hauzenberg, eine kleine Granit Stadt. Willkommen in der Granitstadt. Hauzenberg ist eine lebendige Kleinstadt umrahmt von zahlreichen Granitbergen des Südlichen Bayerischen Waldes. Die Lage im Dreiländereck Deutschland – Österreich – Tschechien ist prägend für die Entwicklung des Ortes... Quelle: http://www.hauzenberg.de/tourismus-kultur-freizeit (mehr …)

Nun ist es bald ein Jahr her, seit dem ich das E-Auto Peugeot iOn besitze. Mein letzter (erster) Bericht, auch eine Weile her ist, es wird also Zeit für einen zweiten Bericht. Immerhin habe ich schon den ein oder andereren Kommentar. Den ein oder anderen Sommer Ausflug und weitere Gespräche, Erfahrungen, sowie Ladestationen hinter mir! Also kommt hier, der zweite…

nach oben