stromladen

Anfang 2018 berichtet ich über die Maingau Energie mit dem Produkt “EinfachStromLaden” und jetzt gibt es ein paar Updates. Update vom 09/2020 – Was gab es für einen Aufschrei, das dieser Anbieter doch so toll ist. Die Interviews doch so glaubwürdig, wie sieht es jetzt aus? Leider hatte der “Rent…

Jedes Jahr ändert sich etwas. Jedes Jahr werden es mehr Ladesäulen, was erfreulich ist, aber auch mehr Anbieter, was mehr Tarife bedeutet. Und so hat sich bei dem herrschenden Tarif- und Zugangsdschungel, leider nichts verändert und wird immer schlimmer! Aber es gibt auch positives, endlich müssen viele Anbieter nach Verbrauch…

Jedes Jahr ändert sich etwas. Jedes Jahr werden es mehr Ladesäulen, was erfreulich ist, aber auch mehr Anbieter, was mehr Tarife bedeutet. Und so hat sich bei dem herrschenden Tarif- und Zugangsdschungel, leider nichts verändert! Aber es gibt auch positives, endlich sehen viele Anbieter ein, nach Verbrauch (kWh) abzurechnen.  Meine…

Es hat sich etwas getan zwischen den Jahren 2016 und 2017 und deshalb soll meine “Top & Flop” Liste nun jährlich auszeichnen. Denn viele Anbieter bleiben in Bewegung und so ist eine kostenlose Säule nicht unbedingt noch kostenlos… Nicht wundern, Tank & Rast wurde in der Flop Liste durch innogy…

Meine Flop Liste ist dann die folgende: (Quelle: plugsurfing.de, sonst anders angegeben, Stand: 23.02.2016 der Preisliste) E.ON (Zeit Abrechnung und Wahnsinns Preis 0,01 € je Minute und 0,48 € je kWh) EnBW (5,00 € pro Stunde bei 22 kW (Quelle: enbw.de), bzw. 0,07€/Min (z.B. Plugsurfing) wie diese Preisdiffferenz zu stande…

nach oben