Update 2021, und schwupp gibt es OttoNow nicht mehr. Für alle die noch ein Mietobjekt besitzen, passiert nicht viel, neue "Verträge" nimmt man aber nicht entgegen. So kann es gehen, vielleicht lag es einfach an der nicht nachvollziehbaren gezogenen Bonitätsgrenze die wohl scheinbar streng gehalten war oder der vielleicht geringeren Marge, denn ein Markt/Nachfrage war auf alle Fälle dafür da. Schon immer etwas seltsam welche Boni…