Tobi, mal ganz ehrlich!

Ich finde es immer super amüsant, wenn einige meinen Blog studieren und dann meinen mich zu kennen. Wenn sie eine Geschichte lesen und darüber nachdenken, hat er das erlebt? Schreibt er über sich selbst? Eine kurze Reise…

So auch die neuste Geschichte die gerade entsteht, ich freue mich drauf; quasi die Fortsetzung von “Jede zweite Beziehung ist unglücklich”. Und dass ist dann auch wirklich die letzte Auflage des Buches, mit Verbesserungen, Optimierungen und Erweiterungen. Auch die neusten Kurzgeschichten finden dann den Weg in diese Ausgabe. Deshalb musste ich mal meinen Steckbrief ein wenig verbessern und anpassen. Danke dafür. 🙂

Genau das macht die Spannung bei manchen Geschichten aus, finde ich. Für manche ist dass genau das Leben und genau solch eine Geschichte ist dann tatsächlich bei einigen erst vor kurzem passiert. Denn Neugierig sind die meisten, Tratsch lieben einige und Voyeur sind viele nicht zuletzt durch BigBrother, Social Media & Co.

Ich liebe das Schicksal, meine aller erste Geschichte handelte davon, schon immer hat mich persönlich mein Schicksal geleitet und geführt. Auch das Schicksal soll im letzten Teil des Buches, etwas mehr an Bedeutung bekommen, denn ich versuche auch anderen Menschen es näher zu bringen, damit diese etwas mehr auf das Schicksal vertrauen. Ich habe eine tolle kurze Geschichte dafür, stell dir Amerika vor, zwei Frauen und einen Mann. Eine Frau gewann eine der jährlich begehrten Greencards (dauerhafte Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis Verlosung/Lotterie). Amerika ist groß und die gute Frau kam aus der Ukraine und wohnt nun in Amerika. Kurz darauf lernte ein Amerikaner im Internet eine Frau kennen, es war die Schwester der Greencard Gewinnerin, die nur ein paar Häuser weiter wohnte wie er. Ja die Welt ist klein und die Zufälle und Schicksale sind irgendwie immer kurios und spannend.

Habt eine schöne Zeit und bis bald.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben